Kommunität Aloisius Gonzaga

Herzlich Willkommen in der Kommunität „Aloisius Gonzaga“, einer Wohngemeinschaft von Jesuiten, die in München – überwiegend an der Hochschule für Philosophie – ihre Ausbildung absolvieren.

Gruppenfoto

Während unseres Kommunitätswochenendes in Hinterstein (Allgäu).

Seit dem Herbst 2009 sind wir eine eigenständige Kommunität, die aber in enger Verbindung mit dem benachbarten Berchmanskolleg steht.

v.l. Gabor Nevelös, Robert van Alstyne, Dominik Matuschek, Samuel Privara, Martin Stark, Minh Quang Joseph Bui, Moritz Kuhlmann und Michael Schöpf.

Als Patron unserer Kommunität, den Heiligen „Aloisius von Gonzaga“, einen jungen, italienischen Jesuiten aus dem 16. Jahrhundert, haben wir deswegen gewählt, da er der Heilige für die studierende Jugend ist und in seiner Entschiedenheit für das Evangelium begeistert.

Von unseren Räumen aus ist es nur wenige Minuten in die Innenstadt, und der „Englische Garten“ lädt zu ausgedehnten Spaziergängen und Läufen ein. Weitere kulturelle Angebote wie z.B. Kinos, Theater und die Pinakotheken können wir zu Fuß bequem erreichen.

Kapelle

Kapelle

 

Unsere Kommunität selbst ist sehr großzügig eingerichtet, jeder Scholastiker hat ein eigenes Zimmer und die gemeinsam genützten Räume bieten viel Platz für die verschiedensten Aktivitäten. Unsere gemeinsamen Zeiten sind unter dem Semester vor allem das Frühstück unter der Woche, das Mittagessen im Berchmanskolleg, die Heilige Messe, eine Gebetszeit am Wochenanfang, ein Jour Fix und ein Kommunitätsabend am Sonntag. Dazu teilen wir uns die verschiedenen Dienste auf, wie zum Beispiel die Gestaltung der Messe, der Morgenandachten, der Einkäufe uvm. Die gemeinsamen Klausurtage und Urlaubswochen runden das Programm gut ab.

 

Wohnzimmer

Wer Interesse oder Fragen hat, wendet sich einfach an den Moderator des Formation-Center-Munich (siehe Hauptseite). Wir freuen uns, euch bei uns als Gäste oder Mitglieder begrüßen zu dürfen!

Die Kommunität Gonzaga